Über 3000 Interviews – Christian Gera von Bloggerherz über Automatisierung und Wichtigkeit von Blogs

Christian Gera ist ein seit über 10 Jahren ein erfolgreicher Blogger und bekannt durch seine Bloggerherz Community. Unter anderem hat er die automatisierte Interviewplattform Bloggerinterview.com aufgebaut, auf welcher mittlerweile bereits über 3000 Interviews von spannenden Menschen zu finden sind. Bis 2025 möchte er 25000 Menschen und ihre Geschichte dahinter zeigen.

Neben seinen Bloggingaktivitäten ist Christian Gera von Bloggerherz auch noch als Buchautor, Influencer, Onlinedozent und Inspirationsquelle aktiv. Mit über 2000 geschriebenen Artikeln, mehreren Büchern und vielen digitalen Infoprodukten gibt er uns im Interview sehr wertvolle Informationen weiter, wie in der heutigen Zeit ein Onlineunternehmen aufgebaut werden kann.

Ganz besonders möchte ich euch Christians neue Buchreihe “Digitale Helden” ans Herz legen. Im ersten Band durfte auch ich meine Geschichte mit Christians Community teilen.

Motto: “Wenn du etwas liebst, lass es frei!”

Seine Geschichte

Vom Buchverkäufer zu eigenen Büchern. So könnte man Christian’s Geschichte möglicherweise in einem Satz zusammenfassen. Natürlich war sein Werdegang weitaus erfahrungsreicher. Wie aus einem “Verhaltensauffälligen Kind” ein erfolgreicher Onlineunternehmer und Autor wurde, hat Christian Gera uns unter anderem im Interview erzählt.

Christian Gera ist mit unserem Moderator Stephan Zeigt im Gespräch.

Christian Gera, bekannt durch seine langjährige Aktivität als Autor und Blogger erzählte uns, dass er als Kind in der Grundschule schon als “Verhaltensauffällig” bezeichnet wurde. Damit waren vor allem die guten Leistungen im Deutschunterricht gemeint, die seinen Grundschullehrer schon damals begeisterten.

Christian Gera hatte eine normale Kindheit, bemerkte jedoch schnell, dass ihn Bücher unheimlich faszinierten. So zog er sich regelmäßig zurück und verschlang Bücher verschiedener Autoren regelrecht. So kam es oft vor, dass er stundenlang ein Buch verschlang, ohne damit aufzuhören. Bücher faszinierten ihn.

So war es nur eine Frage der Zeit, bis er sein Hobby zum Beruf machte. Christian begann eine Ausbildung zum Buchhändler. Nach einiger Zeit bemerkte er, dass es ihm zwar große Freude bereitete, Bücher zu verkaufen, doch die Erfüllung war das noch nicht. Er wollte mehr. So entwickelte Christian in dieser Zeit die Vision, selbst etwas erschaffen zu wollen. Das war der Grundstein für seinen späteren Werdegang als Blogger und Autor.

Abgerundet mit einem Studium zum Marketing- und Kommunikationsfachwirt startete das Bloggerherz Christian Gera dann 2011 mit seinem ersten eigenen Blog.

Aus purer Leidenschaft entstanden erste Artikel und Christian Gera entdeckte diese spannende Welt. Zu Beginn war das Thema Monetarisierung noch nicht wichtig. Christian war nur wichtig, sein Hobby auszuleben und so entwickelte er sehr viel Spaß daran, eigene Inhalte zu erschaffen. Das Einkommen durch diese Arbeit folgte dann später.

2 Jahre später war Christian bereits bekannt. So bekam er dann auch Einladungen von verschiedenen Hotels, die gerne ihre Reichweite über Blogbeiträge stärken wollten oder auch verschiedene Produkte, über die er berichten sollte. Auch auf Reisen wurde er regelmäßig eingeladen, so sprach er im Interview über eine Einladung auf die Malediven.

Mit “Gemeinsam Wachsen” hat Bloggerherz.de eine neue Lernplattform veröffentlicht, welche dir Grundlagen und auch Profi Inhalte zum Onlinemarketing vermittelt.

Gemeinsam Wachsen Lernplattform

In den letzten 10 Jahren hat Christian viele wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen. Sein Blog hat sich in dieser Zeit natürlich stark verändert – auch dies erfüllt ihn mit Stolz, denn letztlich hat er damit etwas aufgebaut, was immer wieder mit der Zeit geht und an aktuelle Ereignisse angepasst wird.

Das Thema Bloggen begeistert Christian – und das merkt man. Christian Gera hat seine Leidenschaft zu seinem Beruf gemacht – und im Interview sehr viele wertvolle Tipps & Tricks zusammengefasst. Wie er all dies erreicht hat ? Darauf gehen wir im nächsten Teil ein.

Sein Mindset & seine Arbeitsweise

Christian Gera ist sehr fokussiert. Im Interview erwähnte er uns gegenüber, dass er regelmäßig früh aufsteht. Meistens ist er schon um 5 Uhr wach. Dann startet er in den Tag und kommt meist mit einem Kaffee “rein”.

Anschließend checkt er die Trends um aktuelle Themen herum und holt sich Inspiration worüber er berichten kann. Natürlich unterscheidet sich hier die Tagesplanung auch mal – denn Christian entwickelt immer neue Konzepte und Ideen, welche er dann auch schnell und fokussiert umsetzt.

Er ist rund um die Uhr empfangsbereit für spannende News. Wenn es dann spannende Ereignisse gibt, berichtet Christian Gera darüber gerne in seinen Blogs Bloggerherz und Freizeitcafe. Im Interview erzählte mir Christian, wie wichtig Schnelligkeit und Aktualität für ihn sind – entsprechend setzt er dann auch schnell um und kreiert neue Beiträge und Blogposts.

Wichtig ist ihm, dass er seine Arbeit als Herzensangelegenheit betrachtet. Der monetäre Ansatz ist ihm als Unternehmer natürlich schon wichtig, aber weitaus wichtiger ist Christian, dass er Spaß an der Sache hat. Frei nach dem Motto: “Wenn du liebst, was du tust, dann ist es keine Arbeit.

Zum Thema Fokus erzählte mir Christian noch, dass er sich wie im Buch “The One Thing” auf die eine Sache konzentriert. Wenn ein Hund 2 Hasen gleichzeitig jagt, bekommt er gar keinen. Genau so ist es im Business.

Fokus auf “The One Thing”

Das “Warum” ist Christian’s Antrieb. Bis 2025 möchte er 25.000 Menschen zeigen und die Geschichte, die sie miteinander verbindet. Dafür gibt er alles und kümmert sich akribisch darum, seine Blogs und Socialmedia-Profile mit Inhalt zu füllen.

Auch erwähnte mir das Bloggerherz, dass er lieber gemeinsam wächst. Gemeinsam statt Einsam ist ein passendes Motto für ihn – so sehe ich immer wieder auf seinen Social Media Profilen, dass er sich mit anderen Unternehmern zusammen tut und gemeinsame Produkte erschafft.

Ihm ist außerdem wichtig, ein Leben in Freiheit zu führen. Christian selbst möchte gar kein riesiges Unternehmen mit großer Personalverantwortung. Sich jederzeit frei entfalten zu können, ist ihm wesentlich wichtiger. Dabei möchte in jedem Falle anderen dabei helfen, ihre eigenen individuellen Ziele zu erreichen.

Seine wichtigsten Mehrwerte

Christian Gera von Bloggerherz hat in seinem 30 Minütigen Interview sehr viele Golden Nuggets weitergegeben. So spricht er über Unternehmertum, Self Management und natürlich intensiv über das Bloggen. Die wichtigsten Fakten haben wir dir hier nochmal zusätzlich zusammengefasst.

🏆 – Dein Warum ist das wichtigste. Stelle dir die Frage, was du wirklich liebst und ob du darüber nicht eventuell selbst einen eigenen Blog starten möchtest.

🏆 – Setze um! Ließ Bücher, bilde dich weiter und komm dann unbedingt ins Handeln. Leider verlieren wir uns oft in Theorien – hier sind Praxis und TUN gefragt.

🏆 – Gehe deinen Weg nicht nur aus dem monetären Ansatz heraus sondern aus deiner Leidenschaft und Hingabe zu dem, was du gern machst.

🏆 – Als Blogger kannst du nicht alle Themengebiete, die gerade aktuell sind abdecken, fokussiere dich daher auf einige.

🏆 – Kombiniere die Online- und Offlinewelt. Alles ist vernetzt und verbunden und dies kann man nutzen.

🏆 – Du kannst mit deinem Können und deiner Leidenschaft andere Menschen entflammen und gemeinsam großes erreichen

🏆 – Gemeinsam kannst du wesentlich mehr erreichen, als wenn du alles alleine machst

Mehr über Marketing

🏆 – Achte auf dich! Dein Körper und dein Geist sind dein Kapital. Gib deshalb immer acht darauf.

🏆 – Der Spaß, die Freude und der Weg zum Erfolg sind genauso wichtig, wie später der Erfolg. Genieße den Weg und nutze ihn um zu wachsen.

Auch spannende Bloggingtipps hat Christian uns gegeben:

🏆 – Schreibe nicht für dich selbst, sondern für deine Leser. Natürlich muss dich das Thema begeistern – versetze dich beim Schreiben aber in deine Leser hinein

🏆 – Sprich mit deinen Artikeln die Gefühle der Menschen an. Wenn du Gefühle weckst, sprichst du den Leser wesentlich stärker an.

🏆 – Präsentiere Lösungen auf Probleme. Oft googelt man, wenn man ein Problem hat – wenn du im Suchergebnis die Lösung präsentierst, hast du es geschafft.

🏆 – Baue einen Artikel mit Spannung auf. Wenn du einen Blog Post veröffentlichen möchtest, macht es Sinn, diesen in Einleitung / Problemerkennung und Lösung zu unterteilen und Spannung aufzubauen. Am Ende sollte eine Lösung für das Problem zu finden sein.

🏆 – Schreibe Artikel mit mehr als 1000 Wörtern. Diese werden statistisch gesehen wesentlich öfter gelesen, als Artikel mit wenigen Wörtern und werden von Google stärker bewertet.

🏆 – Gerade in der Anfangsphase ist viel Output gefragt. Gut ist, wenn du pro Woche mindestens 3 Beiträge veröffentlichst, auch wenn es nicht immer einfach ist.

🏆 – Baue Infografiken ein – Google bewertet Statistiken positiv

🏆 – Christian empfiehlt als technische Lösung das CMS “WordPress“. WordPress bietet viele Möglichkeiten für Individualisierung und Erweiterungen. In unserem Forum findest du zu diesem Thema ebenfalls Informationen.

🏆 – Als Musthave-Plugin für WordPress hat uns Christian “YOAST-SEO” empfohlen. Auch hierzu findest du in unserem Forum etwas.

Was kann Christian Gera für dich tun?

Mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich Bloggen und Schreiben ist Christian natürlich ein guter Ansprechpartner, wenn es um das Erschaffen neuer Texte im Internet geht. Darüber hinaus hat Christian schon viele Erfahrungen im Onlinemarketing sammeln dürfen – so sind Reichweite als auch Monetarisierung definitiv weitere seiner Stärken.

Wir haben hier eine kleine Auswahl getroffen, die dich auf deinem weiteren Weg unterstützen soll. Generell können wir dir auch sehr ans Herz legen, das Portfolio von Christian (weiter oben) genauer anzuschauen. Das ein oder andere Golden Nugget könnte dabei sein und dich auf deinem Weg zum eigenen Geschäft unterstützen.

Du betreibst deinen eigenen Blog oder möchtest gerade damit starten? Dann bietet Christian dir an, automatisiert dein eigenes Interview auf seiner Plattform Bloggerinterview.com zu veröffentlichen. Klick hierzu einfach auf den nachfolgenden Link um deine Reichweite ohne Kosten zu erhöhen.

gratis Interview einreichen

Gerade wenn du mit einem neuen Blog startest, ist es gut, wenn du Unterstützung von einem Profi hast. Solltest du gar nicht wissen, wie ein Blog Artikel aussehen sollte, so hast du hier die Möglichkeit dir eigene SEO optimierte Artikel von Christian schreiben zu lassen.

Dein Blogartikel vom Bloggerherz

Eine absolute Buchempfehlung von uns an dich! In Digitale Helden hat Christian Gera Geschichten einiger spannender Unternehmer gesammelt. Neben der Geschichte von Michael Turbanisch, Jens Neubeck, Andre Loibl, Joschi Haunsperger, Sebastian Glöckner und Frederik Malsy findest du übrigens auch meine Geschichte. Die Geschichten dürfen dich gern inspirieren.

Werde ein digitaler Held

Gern kannst du natürlich auch Christian direkt in den sozialen Medien anschreiben oder seine Website besuchen. Alle entsprechenden Links haben wir dir im oberen Portfolio-Bereich aufgelistet.

Solltest du weitere Fragen an unser Bloggerherz Christian Gera oder an uns haben, so kannst du natürlich auch gern unter diesem Beitrag einen Kommentar verfassen. Wir freuen uns auf deinen Beitrag. 😊

Hey, ich bin Stephan und seit knapp 3 Jahren mein eigener Chef. Nachdem ich in meinem alten Beruf als Elektromeister immer unglücklicher wurde, fasst...